Aachen: Zimmerbrand im Studentenwohnheim

Aachen: Zimmerbrand im Studentenwohnheim

Nach dem Brand in einem Studentenwohnheim am Hainbuchenweg ist ein Zimmer derzeit nicht bewohnbar. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden die Einsatzkräfte am Samstag kurz vor 17 Uhr alarmiert.

Als die Feuerwehrleute am Wohnheim eintrafen, waren im einem Fenster im ersten Obergeschoss Flammenschein und starke Rauchentwicklung zu sehen. Ein Trupp der Feuerwehr arbeitete sich unter Atemschutz übers Treppenhaus zum Brandherd vor.

Das Feuer war dann schnell gelöscht. Verletzte gab es nicht, die Brandwohnung ist allerdings derzeit nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten