1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Zahlen Vermieter bald Fahrkarte statt Stellplatz?

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Zahlen Vermieter bald Fahrkarte statt Stellplatz?

Die Frage, wie viele Stellplätze ein Bauherr in der City bereitstellen oder gegebenenfalls durch Zahlungen an die Stadt ablösen muss, ist entscheidend für die Stadtentwicklung. So hat die Verwaltung im Planungsausschuss eine schon länger verfolgte Idee der Planungspolitiker von SPD und CDU vorgestellt, eine an moderne Zeiten angepasste Stellplatzsatzung zu entwickeln.

rBheis tlga es, rop hounngW eenni lSlztptael tr.etesinubzelel ürF vleie jngue nhM,scnee ewi esi es in Si-teUnändt ewi chnAae nun anmlie ti,gb sti der neegei kwP kine usMs. So sellno ni neeim nhboarleoitPv bie hutihnwnneteonedemS droe ibe eilzosan gojkosurenpunWeanbth enrade paethclsSlsllezütls gnfeier. Dei bsEiregsne eisder ehsecVru lenols in nriee ueenn nuSagzt nnü.dme

gnlknAa im sshucssuA fdna dei ,eedI sdsa Brauerneh ewbieeesispli NPVÖ- edro nribaSeegnrC-o-Ahagt ürf erih eerMit neimznfetaniri ntkönne tnastat elpleSltztä elizeratbn.hetu Werdü nma ctisnh hr,ueneetnnm ennnktö rösmegweilehic zu leive llpteztälSe baeugt ,enrewd fnechetrbü die okei.riPlt -riVLektrenreent acrM sBue tesga: dNena„im hta taswe ovn nlreealehb erTgnegfa“i.a

elnlAei afu den jttze eargnfüervb NVÖP zu ,chanseu hrtcei doechj .hnitc SD,P CD,U eikL,n reGün udn Paietrn hmaenn na, nde enöchlfntife onrnsvPenrhkreeaeh snhecll uz sdioniner.rmee

Der letfdSzrtlleabap lsol nand iütgkfn uen nhcertebe nwd,eer enei nugsblAö 1 zu 1 dfüetr andn ni niere ab 0220 ggitel,ün uenen gzSunat cinht mhre osorhlaibcigt n.esi eiD asu dne Albngösune enielztre erbsÜsscheü ntöken eid tdtaS rogsa frü edi geEruuennr nov rhärknPsuea dore für dei N-rsuPnesebrVVÖge zenttgu rew,end afrw am nEed Gayb ruBree D)U(C e.in Das mThea enPark in rde taStd sie hdejco rheiwietn i.riegchws