1. Lokales
  2. Aachen

Geländer gestohlen: Wurmbrücke nach kuriosem Diebstahl gesperrt

Geländer gestohlen : Wurmbrücke nach kuriosem Diebstahl gesperrt

Weil Geländer gestohlen worden sind, ist die Wurmbrücke in Aachen derzeit gesperrt.

Unbekannte haben am Wochenende das Geländer der neuen Wurmbrücke in Aachen gestohlen. Da die Verkehrssicherheit gegenwärtig nicht gewährleistet sei, wurde die Brücke, die den Bereich zwischen Schwarzem Weg und Strangenhäuschen verbindet, laut Presseamt der Stadt vorübergehend gesperrt.

Der Entstördienst des Aachener Stadtbetriebs wird demnach noch in dieser Woche provisorische Zäune anbringen. Danach könne die Brücke zwar wieder freigegeben werden, es werde jedoch noch Monate dauern, bis ein neues Geländer angebracht werden könne.

Die Brücke war erst im vergangenen Jahr errichtet worden.

 An beiden Seiten Aluminiumgeländer: So sah die Wurmbrücke bei ihrer Eröffnung im vergangenen Jahr aus.
An beiden Seiten Aluminiumgeländer: So sah die Wurmbrücke bei ihrer Eröffnung im vergangenen Jahr aus. Foto: MHA/Gerald Eimer
(red)