1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wunschbaum im Rathaus soll Wünsche erfüllen

Aachen : Wunschbaum im Rathaus soll Wünsche erfüllen

„Es sind wie immer die einfachen, klassischen Kinderwünsche, die leicht zu erfüllen sind“, sagte Oberbürgermeister Marcel Philipp, als nach guter alter Tradition der Weihnachtsbaum im Foyer des Aachener Rathauses vorgestellt wurde. An seinen Ästen hängen die Wunschzettel von 350 Jungen und Mädchen aus verschiedenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Ab sofort können sich Besucher einen Wunsch aussuchen, um ihn dann anschließend zu erfüllen.

Bis zum 15. Dezember müssen die Geschenke, weihnachtlich verpackt, im Rathaus angekommen sein. Dann bleibt laut Philipp ausreichend Zeit, die Pakete weiterzuleiten. Und gibt es zu einem Wunschzettel am Ende kein entsprechendes Paket, springt das Team des Oberbürgermeisters ein und besorgt, was fehlt.

„Es macht zwar immer sehr viel Spaß, ist aber auch sehr viel Arbeit“, sagte Philipp. Die Kinder und Jugendlichen werden es ihm zweifelsohne danken. Beschenkt werden Kinder und Jugendliche des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums Maria im Tann, der Evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Brand und des Jugendzentrums Burtscheid.

(mas)