1. Lokales
  2. Aachen

Wohnungsbrand in der Weißwasserstraße

Erheblicher Sachschaden entstanden : Wohnungsbrand in der Weißwasserstraße

In der Nacht auf Dienstag brannte es im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen im Einsatz, um das Haus zu evakuieren und das Feuer in den Griff zu bekommen.

Gleich mehrere Anrufer meldeten am Montagabend gegen 23.30 Uhr ein Feuer in der Aachener Weißwasserstraße. Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses brannte es. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschzügen an.

Die Bewohner des Hauses mussten über eine Hubrettungsbühne sowie über den Treppenraum mit Fluchthauben aus dem Gebäude gerettet werden. Die Feuerwehrmänner bekämpften den Brand mit Atemschutzgeräten von innen. Das Feuer konnten sie schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Personen wurden keine verletzt. In der Brandwohnung entstand ein erheblicher Sachschaden. Sie ist aktuell nicht mehr bewohnbar.

(red/pol)