Aachen: Wohnung sollte geräumt werden: Polizei findet mehrere Waffen

Aachen: Wohnung sollte geräumt werden: Polizei findet mehrere Waffen

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen bei einer Zwangsräumung auf der Schleckheimer Straße in Kornelimünster mehrere Munitionsteile, Waffen und vermutlich Granaten gefunden.

Der Kampfmittelräumdienst rückte an und sorgte für den sicheren Abtransport der Waffen. Besitzer ist offenbar der 37-jährige Mieter. Weil er mit seiner Miete im Rückstand war, sollte seine Wohnung zwangsgeräumt werden. Als der Gerichtsvollzieher erschien, türmte der Mieter.

Der Flüchtige ist Jäger und legal im Besitz von Jagdwaffen. Woher die Munitions- und Waffenfunde stammen, muss bei den nun folgenden Ermittlungen geklärt werden. Offen ist auch, ob die gefundenen Gegenstände noch funktionsfähig sind.

Mehr von Aachener Nachrichten