1. Lokales
  2. Aachen

Bilanz: Wohnmobile sind bei Dieben sehr begehrt

Bilanz : Wohnmobile sind bei Dieben sehr begehrt

Gut zwei Dutzend Wohnmobile sind im vergangenen Jahr im Bereich der Aachener Polizeibehörde gestohlen worden. In diesem Jahr gab es bereits sieben Fälle, darunter einen am vergangenen Wochenende.

Wohnmobile sind seit Jahren immer beliebter werdende Reisegefährte, im vergangenen Jahr zog der Markt (neu und gebraucht) für diese Art von Fahrzeugen sogar noch einmal kräftig an. Und das hat auch potenzielle Diebe auf den Plan gerufen.

Alleine im Jahr 2020 wurden im Bereich der Aachener Polizeibehörde gut zwei Dutzend Wohnmobile gestohlen, bei einigen Taten blieb es beim Versuch.

In diesem Jahr sind es bereits sieben Fälle, einer davon am vergangenen Wochenende, berichtete die Polizeipressestelle am Freitag: Zur Nachtzeit entwendeten unbekannte Täter in Aachen ein Wohnmobil, das verschlossen auf dem Grundstück vor dem Haus stand und flohen zunächst unerkannt mit ihrer wertvollen Beute.

Mittels eines GPS- Trackers konnte man es am nächsten Morgen jedoch schnell in den benachbarten Niederlanden ausfindig machen. Die dortige Polizei stellte das Wohnmobil sicher; die Täter waren nicht mehr vor Ort. Die Aachener Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen

(red/pol)