Aachen: Wiederholungstäter dingfest gemacht

Aachen: Wiederholungstäter dingfest gemacht

Aus einem Fenster zu klettern ist eine ungewöhnliche Weise, ein Gebäude zu verlassen. Ein Zeuge hat das bei einer Aachener Druckerei beobachtet und die Polizei informiert. Die Fahndung war erfolgreich und ergab wenig später vier Volltreffer.

Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte in er Nacht zum Montag gegen 1 Uhr, wie ein Mann aus dem Fenster einer Druckerei auf der Jülicher Straße kletterte und rief die Polizei. Er meldete, dass der mutmaßliche Einbrecher mit weiteren Personen über die Rudolfstraße in Richtung Adalbertsteinweg flüchtete. Die Beamten stellten fest, dass in die Räumlichkeiten der Druckerei eingebrochen worden war.

Bei der Fahndung nach den Tätern trafen sie auf vier junge Männer im Alter zwischen 16 und 22 Jahren, auf die die Täterbeschreibungen passten. In einem mitgeführten Rucksack fanden die Polizisten Diebesgut aus dem Objekt; unter anderem ein Laptop. Die bereits polizeilich bekannten Aachener wurden vorläufig festgenommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten