1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wieder Randale bei Alemannia-Spiel

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Wieder Randale bei Alemannia-Spiel

Einige Alemannia-Fans haben beim gestrigen Heimspiel gegen Sportfreunde Siegen (2:1) erneut über die Stränge geschlagen. Nach Augenzeugenberichten wollte eine Gruppe Aachener Fans noch vor Spielbeginn einen Bus aus Siegen angreifen.

ebDai sllo es zu eeiRgnnlea memnoekg si,en chau ewsröreFkepruerk nudewr ero.gefnw eiD Plieioz smteus ehsnritn,ceei etkonn ma denbA earb hnco nekie Etieeehinlzn uz den loränlVef ltiitem.en neähdrW sed lepiSs sndi aoenrffb sua ihneeR ernhAeca sanF eegnnGästde faus Sfeedlpli sgscnmeshie wo.rden Deis ektnön hics las ävslnvlinogreh rüf ned eVrien nreisee,w red anch -ucaseterginsuAhFnn bie taioVrik Köln etrnu Bhuwäergn s.teht niEe lsfGedeart nnöekt nnu lfäilg rdewne