1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Wenn Adler und Bussard überm Klinikum kreisen

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Wenn Adler und Bussard überm Klinikum kreisen

Ein riesiger Adler kreist über dem Dachgarten des Klinikums - nur wenige Zentimeter von den Köpfen kleiner Patienten entfernt. Mit einem Schwung fliegt er auf einen Jungen zu und landet sicher auf seinem Arm.

taDmi sit rde Knögi dre üfetL erd nekörned uscsAhslb edr retustlaagnVn Mne„i doMlle ovm ilgne”Fe im anmehR ovn Aahe„cn l”sti.e „erD nidfgleee rGflgivöee lrbioesiytsm edi ehreitFi,” sagt eid nerietiL der nfsniom,sTeaiuzdnisr .Dr earbielG sHtth.ruurneeec ndU mu ide Fritehie udn dsa enegliF nggi es na miseed .gtNaimhatc thäsZncu slaen unegj eianPtten in erd ikKnli für -Kndrei und utyeJrdiepcisgnha tGu Neonfuhe enegie Gteidhce nud enei hhsg.recczitKeu Die imnstee nesllett hcis sad negleFi asl niee Art egurenfBi ov.r hNca erd unseLg nntneok cihs edi hueörZr tlbsse egmltae ieBdlr ahnsnee, fua nnede ein aeslgei-,tEPnhna eeni euPmtseblu droe eni grPieiafplree btgaeidleb wran.e Die agpoEneiuhttrer jVniraa mBuel taeth die elküaswruhsncNthc und Arntoeu ruteeb.t e„iD preupG raw rshe vt,rmteiio es rwean sher chlsnle edeIn a.d”