Aachen: Weniger Arbeitslose im Mai

Aachen: Weniger Arbeitslose im Mai

Eine gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hat die Bundesagentur für Arbeit auch in Aachen ausgemacht.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai gegenüber dem Vormonat um 353 Personen auf nun 11354 zurückgegangen. Das sind 1354 Arbeitslose weniger als noch vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote sank damit auf 9,2 Prozent. Im April hatte sie noch bei 9,7 Prozent gelegen, vor einem Jahr gar bei 10,5 Prozent. Die Arbeitgeber meldeten im Mai 747 neue Arbeitsstellen, das sind 101 mehr als vor einem Jahr.

Die positiven Zahlen im Mai führt die Arbeitsagentur darauf zurück, dass die übliche Frühjahrsbelebung den Arbeitsmarkt verspätet erreicht hat.