1. Lokales
  2. Aachen

Weihnachtsmarkt in Aachen: Ist die "Hütte 16" am falschen Platz?

Kostenpflichtiger Inhalt: Weihnachtsmarkt : Wieder Streit um die „Hütte 16“ im Elisengarten

Keine Regel ohne Ausnahme? Eigentlich soll der Elisengarten kein Ort für den Weihnachtsmarkt und seine Buden sein, hat die Stadt bereits im vergangenen Jahr bekundet. Dennoch steht die „Hütte 16“, betrieben vom ehemaligen AKV-Moderator und Fleischer Rolf Gerrards, auch in diesem Jahr wieder am Rande des Gartenbereichs. Den Grünen gefällt das nicht.

eiD nrenGü wneoll ma ciMtto,wh 5. ezrbmeeD, mi hstucsHaupassu (ba 17 r,Uh iSsglutsazan eds htus)aReas eein nuzdgneshtnsaciurteGd ürbe ads ezekpänhtFclno esd acWstekhnhmitsrea bhrn.eerfüehi ilZe sti s,e neeik sentndaeeorbtN ibtaess vno artkM, tcoshKhaf dnu tzüpaMntlsre unssazzule und vro eallm den gentarElnesi nov cbhtrhdakeiWeanstunm eutahfzlenir. faeaherutD edäSnhc der meefphcldnini Rleähnfcaes inees uz ,hbücefrent nagse eis. chAu tloles dei älceFh ehgwteeind sue„ofmk“rni untzgte ewdern ön.knne ndU consh gra hntci lnolse tweieer htcsetGäeefsul uaf die deIe tabhcger ,nwerde isch aflbelsne ortd ealns.rnzeiuesd

hnSco mi anrvgnenege arhJ ogtrse rde dtortnSa rde eH„ütt 61“ im arElnsiteeng mit ehrri nseudlnaaed srersaeT ürf iskthrcie aNagefrhcn eib DSP nud üenGr.n lsmaaD pchars die tStad vno eimne fu“st.la„Te ebrÜ ied erietwe oeesViheewgsnr und dne üinnkgfet rttndSoa telosl ide ikloPti chan enEd esd khcamtseihetanrWs nstiendmtcee.hi iDes esi hinct pistrsea, orieennm ied ,rennGü ide eid eDbatte unn in ned ssssuctaHauhpu neih.ez