1. Lokales
  2. Aachen

Weihnachtsmarkt in Aachen: Ist die "Hütte 16" am falschen Platz?

Weihnachtsmarkt : Wieder Streit um die „Hütte 16“ im Elisengarten

Keine Regel ohne Ausnahme? Eigentlich soll der Elisengarten kein Ort für den Weihnachtsmarkt und seine Buden sein, hat die Stadt bereits im vergangenen Jahr bekundet. Dennoch steht die „Hütte 16“, betrieben vom ehemaligen AKV-Moderator und Fleischer Rolf Gerrards, auch in diesem Jahr wieder am Rande des Gartenbereichs. Den Grünen gefällt das nicht.

eiD ünreGn lwnloe ma t,hMtiwoc .5 e,Dzrmbee im ssuhpasusHucta a(b 71 rU,h ansgszialuSt des a)eastsRuh enei ueneGdsznttihsucnadrg berü sda äleFtoznpknche sde mshttkiaraecesWnh nhüeehbrie.rf iZel ist se, nkeei otteNsrbdnaeen bsaseti von rkMt,a thhofcaKs nud lüezrtatMpns ezsnsuulza nud ovr lmale end Elrgesanetin nvo kmateruatnnsWbdhheic rhtnefuziale. ahutaefDre Seädnch erd iihldpnfenmce saeähnlRfec nseie uz rtehebc,nfü engsa es.i hucA tlseol die leFähc enwehgteid “ksumfei„onr ttzneug rwende ek.nnnö nUd oschn gra itcnh olesnl tiereew theäcelftGsues fau die dIee tgcraebh w,nedre schi selebanfl tdor uzen.ieanresdsl

Schon im nvrengegnae arhJ retgos edr rtaStdon erd eütH„t “61 mi nrietsaengEl itm hierr aldsnuenaed assTrree ürf hitskecir nrcahfaeNg bie SDP dun r.Güenn asmlaD pcahsr eid attSd vno emien tfu.Te“sla„ Übre die wiertee nsiogreeVseehw dnu ned kügftenni naodrtSt seoltl ied oPitkil ahcn ndeE esd Wahascrmehteintks e.dctihmitneesn iesD ise hinct ,piaserts eonimenr ide enr,Gün ied ide ateDteb nun in dne upasasucHshsut nehezi.