1. Lokales
  2. Aachen

Aktion: Weihnachtskisten ab Montag abgeben

Aktion : Weihnachtskisten ab Montag abgeben

Die Weihnachtskisten-Aktion der Aachener Tafel findet auch unter Corona-Bedingungen statt, allerdings wird die große Srendenaktion wegen der Pandemie etwas anders organisiert.

Wer eine Weihnachtskiste packen möchte, kann diese in der Woche von Montag 7., bis Freitag, 11. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr im Depot, Talstraße 2, abgeben. Bitte ausschließlich haltbare Lebensmittel einpacken, die nicht gekühlt werden müssen!

Das Depot ist gut anzufahren, Helfer der Tafel stehen bereit, um die Kisten in Empfang zu nehmen. Die Zufahrt zum Raum wird ausgeschildet, sie mündet gegenüber der Peliserkerstraße 4 ein. Es gibt für die Zeit der Abgabe einen kleinen Parkplatz mit Wendemöglichkeit.

Wer selbst keine Kiste packen kann oder will, kann mit einer Geldspende einem Tafel-Kunden zu einem leckeren Weihnachtsessen verhelfen. „Schon in den vergangenen Jahren gab es ältere Spender, denen das Packen von Weihnachtskisten zu beschwerlich geworden war“, sagt die Vorsitzende der Aachener Tafel, Jutta Schlockermann. „Das wird in diesem Jahr vielen so gehen, die vielleicht auch in Sorge um die eigene Gesundheit nicht oft das Haus verlassen.“

Wer die Tafel unterstützen möchte, kann also auch spenden. Mit dem Geld packt das Tafel-Team dann Weihnachtskisten für ihre Kunden. Spenden sind möglich auf das Konto der Tafel bei der Aachener Bank, IBAN DE91 390 601 800 623 508 013, BIC GENODED1AAC, Stichwort „Weihnachtskiste“. Von dem gespendeten Geld wird die Tafel im Einzelhandel Lebensmittel kaufen und Kisten packen.

Bewährte Strukturen

Ab dem 14. Dezember wird das Team der Aachener Tafel dafür sorgen, dass die Weihnachtskisten zu den Empfängern kommen. Dabei greift der Verein auf die Strukturen zurück, die sich bisher bereits während der Corona-Pandemie bewährt haben. Alle Senioren, die bereits jetzt belifert werden, bekommen ihre Weihnachtskiste nach Hause geliefert.  Für alle anderen Kunden gibt die Tafel ebenfalls ab dem 14. Dezember zu individuell festgelegten Terminen und mit reichlich Abstand die Kisten aus. Die Kunden rufen dafür ab dem 30. November im Büro der Tafel an und erhalten per Post eine Einladung mit allen Informationen.

www.aachener-tafel.de

(mg)