1. Lokales
  2. Aachen

Wegen Asphaltarbeiten am Freunder Weg wird der Baubereich gesperrt

Baubereich gesperrt : Asphaltarbeiten am Freunder Weg

Im Rahmen der großen Asphaltarbeiten wird die Fahrbahn im Bereich des Freunder Weges zwischen der Einmündung zum Brandenburgweg und der Einmündung zur Zeppelinstraße instand gesetzt.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 4. Mai, um 6.30 Uhr, und werden bis voraussichtlich Freitag, 22. Mai, fertiggestellt. Es ist notwendig, dass der gesamte Baubereich komplett gesperrt wird. Die Hof- und Garagenzufahrten sind währenddessen nur bedingt erreichbar.

Die Zufahrt zur Hühnefeldstraße erfolgt über die Trierer Straße. Hierfür werden die Poller in der Hühnefeldstraße entfernt. Die Zufahrt zur Köhlstraße wird aus Richtung Zeppelinstraße weiter eingeschränkt ermöglicht.

Nach den vorbereitenden Arbeiten wird der Asphalt aufgebracht. Daher kann von Dienstag, 19. Mai, 7 Uhr, bis Mittwoch, 20. Mai, 22 Uhr, im Freunder Weg zwischen der Einmündung zum Brandenburgweg und der Einmündung zur Köhlstraße keinerlei Straßenverkehr zugelassen werden. Die Köhlstraße ist währenddessen von der Seite Zeppelinstraße erreichbar.

Am Mittwoch, 20. Mai, muss die Köhlstraße zwischen 6 und 12 Uhr für den gesamten Straßenverkehr, mit Ausnahme der Rettungsfahrzeuge, gesperrt werden. Die dortige Gartenkolonie ist währenddessen über die Umleitung Trierer Straße und Hühnefeldstraße erreichbar.

Es wird dringend empfohlen, die angespritzte Fahrbahnfläche nicht zu betreten, da Kleidung dauerhaft verschmutzen könnte. Gleiches gilt für das Befahren mit Fahrzeugen. Das Parken auf den Seitenstreifen ist während der gesamten Bauzeit untersagt.

Während der Arbeiten kann es zu Lärm- und Schmutzbelästigung kommen. Es wird versucht, dies durch entsprechende Schutzmaßnahmen auf ein möglichst geringes Maß zu reduzieren. Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die anliegenden Firmen werden durch den Aachener Stadtbetrieb über die Maßnahme informiert.