1. Lokales
  2. Aachen

Technische Störung: Webseiten von Stadt und Städteregion Aachen offline

Technische Störung : Webseiten von Stadt und Städteregion Aachen offline

Zahlreiche Internetnutzer erlebten am Mittwoch Probleme mit den Internetseiten der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen. Sie waren stundenlang nicht erreichbar.

So gut wie nichts ging mehr. Als Folge einer zentralen Störung standen seit dem Vormittag die Dienste des IT-Dienstleisters Regio iT der Stadt Aachen nicht in vollem Umfang zur Verfügung. Wie das städtische Presseamt mitteilte, waren von der Störung vor allem die Webseite www.aachen.de sowie das städtische Servicecportal betroffen.

Die Beschäftigten der Stadtverwaltung seien jedoch grundsätzlich telefonisch zu erreichen, hieß. Zusätzlich gebe es über Facebook und Twitter Updates zur Corona-Pandemie sowie zur aktuellen bakteriellen Verunreinigung des Trinkwassers in Aachen.

Auch die Seite der Städteregion Aachen auf www.staedteregion-aachen.de war zeitweise nicht erreichbar. Der E-Mail-Verkehr in und aus der Verwaltung war seit dem Morgen lahmgelegt, berichtete eine Mitarbeiterin.
Am frühen Nachmittag kam dann die frohe Botschaft aus dem Presseamt: Der Dienstleister habe die Störung vollständig beheben können.