1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: WASG gründet sich neu

Aachen : WASG gründet sich neu

Die Partei „Arbeit & Soziale Gerechtigkeit - Die Wahlalternative” (WASG) hatte zur konstituierenden Versammlung des Ortsverbandes Stadt Aachen eingeladen.

Rund 40 Mitglieder und einige Gäste folgten der Einladung in das Zentrum für Internationalen Kulturaustausch an der Rudolfstraße. Nach der Verabschiedung der Satzung für den Ortsverband folgte die Wahl eines Vorstands.

Mit großer Mehrheit wurde Darius Dunker (35), früherer Landessprecher der Juso-Hochschulgruppen, zum Sprecher gewählt. Als weitere Sprecherin, ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt, steht im Marie Rosa (29) zur Seite.

Schatzmeister wurde Dirk Makowski (36). Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Bernd Hermanns (45), Robert Schmid (51), Christina Schmitz (39) und Marc Treude (31) gewählt.