Aachen: Wanderfalken in St. Jakob haben wieder Nachwuchs

Aachen : Wanderfalken in St. Jakob haben wieder Nachwuchs

Auch in diesem Frühjahr hat sich wieder ein Wanderfalken-Pärchen im Falkenhorst von St. Jakob eingenistet und prästentiert nun in der darin installierten Webcam stolz seinen Nachwuchs.

Auf dem Turm von St. Jakob sind in den vergangenen zwei Tagen drei Küken geschlüpft, die nun von ihren Eltern fleißig versorgt werden. Das Muttertier hat die Eier allerdings in eine Ecke gelegt, in der die Küken nur bei genauem Hinsehen von der Kamera erfasst werden.

Auf dem Foto sieht man am unteren Rand drei kleine Schnäbel, viel mehr ist derzeit noch nicht zu erkennen. Da die Küken aber noch einige Wochen im Falkenhorst bleiben werden, wird demnächst sicher mehr zu sehen sein. Pastoralreferent Hannes Peters schließt daher auch ein viertes Küken noch nicht aus.

Das Livevideo der Webcam kann auf der Webseite der Pfarrei St. Jakob angeschaut werden.

Mehr von Aachener Nachrichten