Aachen: Wahlhelfer gesucht

Aachen: Wahlhelfer gesucht

Das städtische Wahlamt ist auf der Suche nach Wahlhelfern für die Kommunalwahl am 30. August und für die Bundestagswahl am 27. September.

Zwar habe man die benötigte Anzahl von rund 1700 Helfern schon erreicht, doch um Ausfällen vorzubeugen, möge sich jeder, der Interesse hat, unter 0241/4321220, 4321214 oder 4321206 melden.

Wahlhelfer für die Kommunalwahl müssen eine EU-Staatsangehörigkeit haben und das 16. Lebensjahr vollendet haben. Für die Bundestagswahl gilt die deutsche Staatsangehörigkeit und 18 Jahre alt sein.

Beisitzer erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 Euro, stellvertretende Wahlvorsteher 35 Euro, Wahlvorsteher 40 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten