Aachen: Wahl-Check: Aachener Kandidaten diskutieren an der Hochschule

Aachen: Wahl-Check: Aachener Kandidaten diskutieren an der Hochschule

Wahl-Check an der Hochschule: Die Direktkandidaten stellen sich den Fragen der Studierenden und der Aachener Bürgerinnen und Bürger. Die Podiumsdiskussion beginnt am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr im Raum PPS-H1 des neuen Hörsaalgebäudes neben dem RWTH-Parkhaus in der Professor-Pirlet-Straße 12.

Zugesagt haben Birgit Haveneth (FDP), Rudolf Henke (CDU), Bettina Herlitzius (Bündnis 90/ Die Grünen), Andrej Hunko (Die Linke), Marc Salgert (Piratenpartei) und Ulla Schmidt (SPD). Bereits im Vorfeld können per E-Mail an fragdeinenkandidaten2013@gmail.com Fragen formuliert werden, die am Abend den Politikern gestellt werden.

Bettina Herlitzius tritt für Bündnis 90/Die Grünen an.

Die Veranstaltung wird moderiert von unseren Redakteuren Albrecht Peltzer und Robert Esser. Organisatoren der Podiumsdiskussion sind Studierende der Stiftungen Cusanuswerk, Evangelisches Studienwerk Villigst, Friedrich-Ebert-Stiftung, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Friedrich-Naumann-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Marc Salgert ist Kandidat der Piraten in Aachen.

Weitere Infos auch unter: https://www.facebook.com/events/677096278970565/

Birgit Haveneth kandidiert in Aachen für die FDP.
Mehr von Aachener Nachrichten