Aachen: Wagen rammt parkendes Auto und schleudert gegen Haus

Aachen: Wagen rammt parkendes Auto und schleudert gegen Haus

Nach einem Verkehrsunfall ist die Straße Iternberg in Kornelimünster zeitweise gesperrt worden. Der Unfall ereignete sich um 11.02 Uhr, als ein Pkw aus Walheim kommend nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort gegen einen parkenden Wagen stieß.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat der Fahrer wahrscheinlich wegen medizinischer Gründe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie die Polizei weiter berichtet, durchbrach der Wagen nach dem Zusammenstoß mit dem parkenden Pkw einen Zaun und schleuderte bis vor ein Haus, das er leicht beschädigte.

Der Fahrer des Unfallwagens wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug des Unfallfahrers entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Der Sachschaden am geparkten Auto wird auf etwa 7000, der an der Häuserfront auf etwa 8000 Euro geschätzt.

(hr)
Mehr von Aachener Nachrichten