VW-Transporter auf der Monschauer Straße völlig ausgebrannt

Unfall auf der Monschauer Straße : Kleinbus brennt total aus

Glücklicherweise körperlich unversehrt konnten sich die Insassen eines VW-Bulli am Sonntagmittag auf der Monschauer Straße in Sicherheit bringen, nachdem ihr Fahrzeug während der Fahrt in Richtung Eifel in Brand geraten war.

Der Kleintransporter stand innerhalb kurzer Zeit komplett in Flammen, wie die Polizei berichtete. Die Feuerwehr rückte mit fünf Einsatzkräften an, um das Wrack abzulöschen. Bis gegen 13 Uhr musste die Monschauer Straße in Höhe Grüne Eiche komplett für den Verkehr gesperrt werden, um die Fahrbahn zu reinigen

. Über die Höhe des Sachschadens und die genaue Ursache des Feuers konnten Polizei und Feuerwehr am Sonntag noch keine näheren Angaben machen. Vermutlich sei ein technischer Defekt in der Maschine des Wagens aufgetreten.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten