1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Von Auto angefahren: Verletzter geht zunächst nach Hause

Aachen : Von Auto angefahren: Verletzter geht zunächst nach Hause

Ein 24-jähriger Fußgänger ist am späten Freitagabend von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er hatte sich gleich nach dem Unfall nach Hause aufgemacht, wurde dann aber dort von der Polizei gefunden - und in ein Krankenhaus gebracht.

ienE 4rghäie4j- ethrrufAaoin rhuf am eAbdn fau edr Jelüihcr trßSae äawntssirdtet und ogb - lsa edi Apelm fua rünG ersnpugneg awr - cnha kinls ni ide -röoeptoGe-vsrSeßrn-ahJs .ab aeiDb eshaübr sie dne qnenreedu ßgregänFu nud retafsse inh tim merih .Wge

Der 4i2e-Jghär wdure uaugdnrf sde Zeosßmstseamun zu Bneod ßetenso,g tleetv,zr teefrennt icsh chdejo sleedinßnahc vno erd .lnUslaetfell rdgnuufA edr icrbesnhneebe Veeuernntzlg wnrdeu aemrhfceginu smhßaanFdahegmunnn dun tniurEgemlnt tengeliitee. reD ejnug anMn tnneko hliccließhs zu eHsau onnftefegra - ndu cshigole mti dem Rtnsnteuaeggw ins chAeearn lKuikmni tegahbrc w.deenr

mraWu scih red aMnn n,etfneter its reitzed ochn rkna.ul Eersnt iuengttrEnlm nach hetta der aMnn dei atSerß abffnore ibe Rot t.urübqree sE dnntaste hecSdna vno tghäsetcnze .0200 .uorE