Vier Kilometer lange Ölspur gefährdet Verkehr in Aachen

Polizei informiert : Vier Kilometer lange Ölspur gefährdet Verkehr in Aachen

Eine knapp vier Kilometer lange Ölspur zieht sich derzeit durch die Stadt Aachen. Die Polizei bittet daher um eine vorsichtige Fahrweise, um Unfälle zu vermeiden.

Wie Polizeisprecher Paul Kemen berichtet, beginnt die Ölspur auf der Krefelder Straße und verläuft über die Ludwigsallee, Turmstraße, Bleiberger Straße und Vaalser Straße bis über die niederländische Grenze hinaus.

Der Bauhof streut die Ölspur aktuell ab, dies kann aufgrund der Länge der Ölspur aber einige Zeit in Anspruch nehmen. Besonders Zweiradfahrer sollen vorsichtig unterwegs sein.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten