Aachen: Videokameras filmen Taschendiebe: Festnahmen

Aachen: Videokameras filmen Taschendiebe: Festnahmen

Dank der umstrittenen Videokamera-Überwachung am Elisenbrunnen ist es der Polizei gelungen, drei Taschendiebe festzunehmen.

Über die Videokameras wurden die Täter dabei beobachtet, wie sie in Handtaschen von zwei Frauen griffen, die an der Haltestelle in einen Bus einstiegen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei erwachsene Frauen und einen 16-Jährigen Jungen, deren Wohnsitze in Köln und Hessen liegen.

Mehr von Aachener Nachrichten