Aachen: Versorgungsleitungen am Krugenofen erneuert

Aachen: Versorgungsleitungen am Krugenofen erneuert

Seit April erneuert die Stawag im Krugenofen den Kanal und die Versorgungsleitungen. Am Montag, 7. Juli, beginnt der nächste Bauabschnitt. Er beginnt kurz vor der Ein- und Ausfahrt zum Supermarkt und reicht bis zur Neustraße. Ende August sollen die Arbeiten beendet sein.

Der Verkehr wird wie im ersten Bauabschnitt mit einer mobilen Ampelanlage in beiden Richtungen einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Aus Sicherheitsgründen ist die Ausfahrt vom Parkplatz des Supermarktes nur nach rechts möglich. Wer von dort stadteinwärts fahren möchte, muss über die Sebastianstraße und die Neustraße ausweichen. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Auch in diesem Bauabschnitt werden bei Bedarf Verkehrskadetten der Verkehrswacht Aachen eingesetzt, um die betroffenen Verkehrsteilnehmer zu informieren.

Da die Bauarbeiten zwischen Sebastianstraße und Eynattener Straße bis auf wenige Restarbeiten beendet sind, ist die Eynattener Straße wieder komplett in beiden Richtungen befahrbar.

Mehr von Aachener Nachrichten