1. Lokales
  2. Aachen

Baustelle aufgehoben: Verkehr am Ponttor kann wieder fließen

Baustelle aufgehoben : Verkehr am Ponttor kann wieder fließen

Ende einer Großaustelle: Die große Kreuzung am Ponttor konnte am Dienstag wieder komplett freigegeben werden. Am späten Nachmittag war der neuralgische Punkt wieder aus allen Richtungen zu erreichen.

Die wochenlange Sperrung der wichtigen Zufahrt von der Roermonder Straße auf den Alleenring hatte immer wieder für lange Staus gesorgt.

Zuerst sei die Verbindung vom Pontwall zur Saarstraße in Richtung Bastei/Hansemannplatz geöffnet worden, gab die Stadt am späten Nachmittag bekannt. In der Mittagszeit folgte dann die Freigabe der Roermonder Straße zwischen Turmstraße und Pontwall. Und zum Abschluss wurden die Sperrgitter in der Ludwigsallee weggeräumt.

Die Kreuzung samt Zufahrten waren seit dem 16. September fast vollständig gesperrt. In den folgenden fünf Wochen wurde die Asphaltdecke zusammenhängend erneuert. Betroffen waren die Kreuzung selbst, aber auch die Zufahrten zur Kreuzung im Pontwall sowie in Pontstraße, Ludwigsallee und Roermonder Straße.

Die großflächigen Asphaltarbeiten hatten früher als geplant beginnen können. Die Regionetz GmbH hatte ihre im Oktober 2018 gestarteten Bauarbeiten am Kanal und an den Versorgungsleitungen schon im September 2019 beendet.

(red)