1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Verirrt: 80-Jähriger lief 20 Kilometer weit

Aachen : Verirrt: 80-Jähriger lief 20 Kilometer weit

Acht Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera waren bereits angefordert: Die Aachener Polizei hatte am Dienstagabend bereits eine große Suchaktion vorbereitet. Das Zielobjekt: Ein 80-jähriger Autofahrer aus dem Jülicher Raum, der zuvor mit Ehefrau und Auto in der Eifel unterwegs war. Wenig später jedoch meldete sich der Mann telefonisch aus dem 20 Kilometer entfernten Würselen.

Dei nmenaßhcahmSu nknneot hbneergcabo n.edwre „aDs reälet eEarhap lga csih iwgne ptersä ülgikchcl in ned Aen”rm, os edr Katmnmreo der ieiPo.lz eDn gmeeast evStrhlcaha erd sawte nrneeda tAr edr eüumsnziumnmefngairaFhl desrthlic ied lPizoie eiw ogl:ft Ggeen 11 rhU ehtat ads eltreä Päehncr afu der caeusMohrn ßarteS / heöH aalcßsaestrP neei untoenA.pa Der Eenhnma tba entlfoecsih um eifHl. lAs ide sbi 14 rhU ichtn fainret, tisge re a,su elßi ensie aFur ianelle im utoA ,rcüzuk um eetrun Hifel zu us.ecnh lAs brae edewr eides rutegüzsnnUtt hocn rhi enEanhm ne,rkehzrtucük iotrfneirme ide faherEu am nbedA nthelscfoei hnrei nhS.o Der eimdewur eztste nadn eseiW edn ahrPopcSatpaei-lzui in u.neBgegw rnmheImi nneu tdnSune cnah der rnireüglhcnpus neaPn kma ndna dre ednelseör Aurfn mvo lrkazapPt ieens eeWreslünr Bskaautrem. Ab ehri ehab er ihtnc rhme erietw gwsue,st os der an chsi esstbl eeelniwzdf ä8r-ei.0ghJ eDi inzsoPteli teselltn ihm oejcdh eni stegu gesinZu usa dun btuihngere h:ni b„reÜ 02 reitolmeK fua rhSeustcs anppRe ni esiemd elArt - Htu .ba rDe esRt nakn eipne.rssa aD nisd ncohs ngza ranede ni eid afshcel ncRtiugh ga”ue.nlfe