Aachen: Unfallfahrer flüchtet in die Sauna

Aachen: Unfallfahrer flüchtet in die Sauna

Ein 64-Jähriger hat am Montagabend in einer Sauna Zuflucht gesucht, nachdem er beim Einparken zwei Autos gerammt hatte.

Die Polizei holte den Mann aus den Saunaräumen eines nahe gelegenen Fitnessstudios, nachdem Zeugen sowohl den Unfall als auch den Zufluchtsort des Fahrers mitbekommen hatten.

Wie sich herausstellte, war der 64-jährige Autofahrer deutlich alkoholisiert. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Mehr von Aachener Nachrichten