1. Lokales
  2. Aachen

Lichtenbusch: Unfall mit drei Schwerverletzten: Monschauer Straße wieder frei

Kostenpflichtiger Inhalt: Lichtenbusch : Unfall mit drei Schwerverletzten: Monschauer Straße wieder frei

Nachdem die Monschauer Straße (Bundesstraße 258) in Aachen-Lichtenbusch am Montagmittag wegen eines Verkehrsunfalls mit drei Schwerverletzten gesperrt worden war, ist die Straße seit etwa 14.45 Uhr wieder freigegeben.

Wie die zPeloii be,retcith awr geneg .1215 Urh ufa eöhH der Oroareshrfcetbb aßSert eeni ig1r2e-häj nAurifearoth asu birhse nltgräeeruk acUerhs tmi emd aenWg inese ä-rgejh3ni5 Menasn eues,nesatgßzonmm in mde huca inee ä4hj-rieg5 heinafeBrri .asß

leAl drei nlnUgtiefbieletla terlntie ieb med nlasleumapZmr wesrceh euez.relngtVn eBorv er eiw die ibndee aFerun ni nei enduslgmeei erhnusaKnak bctegarh derwen ,noenkt stsuem red ighreJ5ä3- ovn rde Ferewuhre tim rneie ihlsyruhcndae rgseReecstnuth usa semnei aezhguFr befetri .dewner