1. Lokales
  2. Aachen

Vollbremsung misslungen: Unfall auf nasser Fahrbahn in Aachen

Vollbremsung misslungen : Unfall auf nasser Fahrbahn in Aachen

Bei einem Unfall in Aachen sind zwei Fahrer verletzt worden. Einer der Fahrzeugführer hatte beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto übersehen. Auf regennasser Fahrbahn half auch eine Vollbremsung nicht.

Wie die Polizei berichtet, kam es am Dienstagnachmittag gegen 13.50 Uhr an der Kreuzung Salierallee und Eupener Straße zu dem Unfall. Der 21-jähriger Fahrer aus Eschweiler übersah beim Linksabbiegen von der Weißhausstraße auf die Eupener Straße den entgegenkommenden Wagen des 79-jährigen Mannes aus Aachen.

Aufgrund der nassen Fahrbahn konnte auch eine Vollbremsung des Aacheners den Zusammenstoß in der Kreuzungsmitte nicht mehr verhindern. Der 79-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

(red/pol)