Unfall auf Monschauer Straße (B258) bei Schmithof sorgt für Staus

B258 bei Schmithof: Frontalzusammenstoß auf Monschauer Straße sorgt für Staus

Ein Unfall mit Verletzten auf der Monschauer Straße (Bundesstraße B258) bei Schmithof hat am Mittwochabend rund eine Stunde lang für Staus gesorgt. Ursache war ein Frontalzusammenstoß im Feierabendverkehr.

Wie die Leitstelle der Polizei mitteilte, war um 15.42 Uhr an der Ecke Schmithofer Weg ein Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Ursache dafür waren vermutlich gesundheitliche Probleme eines der beiden Fahrer. Er und ein verletzter Insasse im anderen Fahrzeug wurden ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass Abschleppfahrzeuge angefordert werden mussten. Der betroffene Abschnitt der Bundesstraße wurde für gut eine Stunde gesperrt. Die Polizei regelte den Verkehr über Schmithofer Weg und Ardennenstraße ab. Um kurz nach 17 Uhr wurde die Straße wieder freigegeben.

(heck)