Aachen: Unfall auf der Vaalser Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Aachen: Unfall auf der Vaalser Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist ein Motorradfahrer am Abend des Rosenmontags in ein Krankenhaus gefahren worden. Ein Autofahrer aus Herzogenrath übersah beim Linksabbiegen den 23-Jährigen aus Aachen.

Der 40-jährige Autofahrer wollte um kurz nach 21 Uhr aus dem Hammerweg nach links auf die Vaalser Straße abbiegen und übersah dabei den von links kommenden Motorradfahrer, der in Richtung Aachen unterwegs war. Durch die Kollision stürzte der 23-Jährige zu Boden und zog sich nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen zu.

Laut Polizeibericht ergaben sich bei beiden Unfallbeteiligten keine Hinweise auf einen Alkohol- oder Drogenkonsum. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Vaalser Straße in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten