Aachen: Übersicht der Angebote für Obdachlose in Aachen

Aachen: Übersicht der Angebote für Obdachlose in Aachen

„Platte machen” — so heißt es umgangsprachlich, wenn Menschen auf Parkbänken, unter Brücken oder in Hauseingängen übernachten. Wenn es draußen so kalt ist, wie in den vergangenen Tagen, kann das lebensgefährlich sein. Aber wohin können sich Obdachlose wenden? Wo finden sie Zuflucht vor der Kälte? Und wer hilft ihnen, den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden?

Hier eine Liste mit Organisationen und Vereinen in Aachen, die sich mit unterschiedlichen Angeboten um Menschen kümmern, die in sozialen Schwierigkeiten sind:

Café Plattform

Hermannstraße 14, täglich geöffnet.

Beratungsangebot und Sprechstunde von 9-12 Uhr
Warme Mahlzeiten, Duschen und Kleidung von 15-22 Uhr
Schlafplatz von 22-8 Uhr am Folgetag, am Wochenende bis 8.30 Uhr.

Kontakt: Telefon 0241/21619, Website des Café Plattform, s.holzapfel@caritas-aachen.de

Infopunkt des städt. Fachbereichs Wohnen, Soziales, Integration

Hackländerstraße 1, nach Terminvereinbarung

Zentrale Anlaufstelle der Stadt für alle Fragen zur Wohnungslosigkeit
Weitervermittlung an Beratungs- und Wohnangebote

Kontakt: Telefon 0241/432-56009, Webseite des zuständigen Fachbereichs, wohnen-soziales-integration@mail.aachen.de

Kontakt Übergangswohnheime: Telefon 0241/432-56500 (Sandra Knabe, Abteilungsleiterin)

Don-Bosco-Haus

Robert-Koch-Str. 1-3, Übergangswohnheim

Perspektivische Beratung zum Weg aus der Obdachlosigkeit
Entschuldungshilfe, soziales Training, Weitervermittlung an Fachberatungsstellen
Arbeits-, Sport- und Kreativangebote

Kontakt: Telefon 0241/978010, Webseite des Don-Bosco-Hauses, don-bosco-haus@caritas-aachen.de

ABK Neustart (ehemals Straffälligenhilfe Aachen)

Königsstraße 1b, Sprechstunde Montag und Donnerstag von 9-12 Uhr.

Hilfe für Inhaftierte, Haftentlassene und von Haft bedrohte Menschen
Netzwerkarbeit und Weitervermittlung
Betreutes Wohnen für suchtkranke Menschen und Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten

Kontakt: Telefon 0241/99728800, Website der Straffälligenhilfe, info@sha-aachen.de

Franziska-Schervier-Stube

Kleinmarschierstraße 47/49, Montag-Samstag 8.15-11.30 Uhr

Frühstücksangebot für 50 Cent
Sanitärbereich für Männer und Frauen mit Duschen und Toiletten
Wäschestube

Kontakt: Telefon 0241/4789-371, Website der Stube, fss@schervier-orden.de

WABe e.V. Wärmestube

Gasborn 1-3, Montag-Freitag 8-14 Uhr, Samstag 9-11 Uhr

Essen und Trinken
Gesundheitsvorsorge durch Körperpflege, Kleiderpflege, Kleider- und Wäschetausch
Erreichbarkeit durch Postadresse
Verwahrung von Wertsachen
Lagerung von Habseligkeiten
Vermittlung weiterer Hilfe

Kontakt: Telefon 0241/47575820, Website der Wärmestube, gerd.schmidt@wabe-aachen.de

Suchthilfe Aachen Troddwar Kontakt-Café

Kaiserplatz 15, Montag-Donnerstag 10-16 Uhr, Freitag 12-15.30 Uhr, Samstag 10-14 Uhr

Essen und Trinken
Duschen und Körperhygiene
Internet, Tageszeitungen, Fernsehen und Radio zur freien Verfügung.

Beratung bei:
Einkommenssicherung
Behördenangelegenheiten
Einrichtung einer Postadresse
Psychosoziale Begleitung bei Substitution
Persönlichen Problemen
Suche für einen Entgiftungsplatz/Notunterkunft

Kontakt: Telefon 0241/9809103, Website des Kontakt-Cafés, krznaric@suchthilfe-aachen.de

Bahnhofsmission Aachen

Aachener Hauptbahnhof, Montag-Freitag 12-16 Uhr

Kontakt: Telefon 0241/34560, aachen@bahnhofsmission.de

Alexianer Wohnhotel

Wirichsbongardstraße 16, Termine nach Vereinbarung

Übergangseinrichtung für psychisch kranke Menschen ohne festen Wohnsitz
Entscheidung über Aufnahme nach Informationsgespräch

Kontakt: Telefon 0241/413-4543, Website des Wohnhotels, d.heift@alexianer.de

Die Karte zeigt alle Angebote für Obdachlose in Aachen und wo genau sie zu finden sind:

(red)