Aachen: Turnhalle erhält Wettkampfhöhe

Aachen: Turnhalle erhält Wettkampfhöhe

Die Stadt erhält eine weitere Ein-Feld-Turnhalle, in der auch Volleyball-Meisterschaftsspiele ausgetragen werden.

Einstimmig bewilligte der Sportausschuss am Donnerstag zusätzliche 100.000 Euro, um die neue Turnhalle an der Bergstraße mit der für Wettkämpfe erforderlichen Höhe von sieben Metern auszustatten.

Die Baukosten sind mit maximal 1,2 Millionen Euro veranschlagt. Aus sportfachlicher Sicht sei dies eine eindeutige Qualitätsverbesserung, waren sich die Politiker einig.

Die bisher vorhandenen Kapazitäten würden nicht mehr ausreichen. Auch mit Blick auf die neue Gesamtschule, die an der Sandkaulstraße eingerichtet werden soll, sei die Mehrausgabe gut vertretbar.

Mehr von Aachener Nachrichten