1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Trotz Rot in die Kreuzung gefahren

Aachen : Trotz Rot in die Kreuzung gefahren

Zu einem schweren Unfall kam es abends im Einmündungsbereich Trierer Straße/Heussstraße. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer soll nach Angaben von Zeugen bei Rot in den Kreuzungsbereich gefahren sein.

ortD ktedolireli eins negWa nhca tnutMiielg red oziPlei tmi dem uhaFrezg neesi -är2,ehJi2ng rde cnah knils ni die essßHsauret eibigeenn iw.eltoelB med efngiteh easutZmsmnoß wendru edbie nrLewk-Pek rcsehw zve.rltte eSi dunrwe an rOt nud eeltlS mvo artztNo ergrsvto udn rzu naeisttäonr nluhaBegdn in anräskhueernK hretidceb.gBae gzFreauhe sstmneu tebashgelppc rwnee;d red cdaanhcshSe iwdr fua 30000. ourE tcsg.eäthz eiD eerTrir etßrSa tsmues gewne red eeuarsggrntiBebn üfr ermh sla enie dtSneu in debei tencinhRgu rstegpre rnwe.ed