Nach Todesfall am Adalbertsteinweg: Trauergemeinde löst Polizeieinsatz aus

Nach Todesfall am Adalbertsteinweg : Trauergemeinde löst Polizeieinsatz aus

Eine nach einem Todesfall auf dem Adalbertsteinweg trauernde größere Zahl von Hinterbliebenen sowie zahlreiche Schaulustige haben am Donnerstag einen Polizeieinsatz ausgelöst.

In einem Mehrfamilienhaus auf der Südseite der vielbefahrenen Straße war nach Polizeiangaben ein Bewohner verstorben. Bis zu 30 Angehörige versammelten sich daraufhin gegen Mittag vor dem Gebäude und bekundeten ihre Trauer vernehmlich, so dass die wegen des Todesfalls gerufenen Rettungskräfte die Polizei um Hilfe baten.

Die mit mehreren Streifenwagen angerückten Beamten konnten die aufgelösten Menschen schließlich beruhigen.

Der Leichnam des Verstorbenen musste später mit Hilfe eines Krans aus der Wohnung geholt worden, da das Treppenhaus zu eng war. Gegen 14.30 Uhr war der ungewöhnliche Einsatz beendet.

(heck)
Mehr von Aachener Nachrichten