1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „TORreich”: Zwei Ortsrivalen unter sich

Aachen : „TORreich”: Zwei Ortsrivalen unter sich

Fast 20.000 Zuschauer auf dem Tivoli hatten beim 3:1 Halbzeitstand für die Alemannia gegen Bundesligaabsteiger Karlsruher SC beste Laune. Bei „TORreich”, dem Halbzeitspiel der „Nachrichten” und Bitburger, wollten zwei Teams aus Oberbruch ebenfalls ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

rFü end irt„sgnOr Obu”rrebhc knenot cShtüze ijedS Sjuedi elicgh snneie tensre reVshuc entun eknnse,rev doch dnan ging ied uOnrndg eoervl.nr achN renie Mteuin ieetzSlpi utceehbrv rde bgegtürie eAbarn,l red iemb ruerbOrebch BC ni edr detrnti Mfahnacnts citkk, irve rfefrTe nueürFn.t das mTea „BOC .3 shftnMacan” owlelt inejnamB yreaM ned Sgei fine.nerah Dre lldierteftpMeseil teezil äthzuscn ufa ein cLho tnn.eu slA mhi isb rzu äfHetl red eipilztSe run ein nuktP glga,ne eelttsl re ensie aikktT mu udn uerwd oprtpm itm iwez efnerfrT onbe hntble.o itM eisbne nPunekt hfur re end gSei frü edn BOC ebi rROhiec„T” .ien 30 irteL grieBtrbu sPil dnu Faneirtekr für das lpSei eggne teehruGr thFür üvsßenre ned ofl.gEr rFü nde wtieZne sg´ab ein 20 treiL ssFhäcne t.iB mDe erastemgGise ieb heiRrOT,c”„ ikwtn ma ednE eine ogerß tPyr.a gnrbweeuneB na: hncAaeer chichatn,Ner eatM,kgnri Shtroctiw tseellbiazi,Hp Ddreesren teßSar ,3 66520 ahenc,A edro etnur ezeggrlvucid-@hnlttaabeensieiazlhs.pea rpe M-.liEa