Telefonseelsorge Aachen-Eifel sucht wieder ehrenamtliche Helfer

Kostenpflichtiger Inhalt: Helfer in der Not – ständig am Draht : „Jeder, der zwei Ohren hat, kann zuhören“

Rund 80 Ehrenamtliche stehen bei der Telefonseelsorge Aachen-Eifel täglich bereit, um Menschen mit besonderen Problemen zuzuhören, ihnen womöglich Anstöße zu geben, aus Lebenskrisen herauszufinden. Weitere Helfer werden jetzt wieder gesucht.