Aachen: Taxi brennt: Drei Verletzte

Aachen: Taxi brennt: Drei Verletzte

Bei einem spektakulären Unfall sind in der Nacht zum Samstag drei Menschen verletzt worden; ein Auto stand nach der Kollision in Flammen.

Gegen etwa 3.10 Uhr waren an der Kreuzung Tmplergraben/Wüllnerstraße zwei Taxis aus bislang unbekannter Ursache mit großer Wucht zusammengestoßen. Ein von der Wüllnerstraße kommender Fahrer hatte nach ersten Erkenntissen die Vorfahrt eines Taxis auf dem Templergraben missachtet.

Drei Fahrgäste dieses Taxis wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Motor des Wagens fing nach der Kollision Feuer.