Aachen: Tankstellenüberfall: Kamera filmte Räuber

Aachen: Tankstellenüberfall: Kamera filmte Räuber

Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle auf der Trierer Straße vom vergangenen Freitag sucht die Polizei mit Fotos nach dem Täter. Die Tat wurde von der Überwachungskamera aufgezeichnet.

Der Räuber wird beschrieben als etwa 1,80 Meter groß und hager. Er war etwa 30 Jahre alt und sprach deutsch. Er hatte ein schmales Gesicht, blasse Hautt und wirkte eher gepflegt.

Er war bewaffnet mit einer schwarzen Pistole. Nach dem Überfall flüchtete er zu Fuß in die Schönrathstraße.

Hinweise auf den Täter nimmt das Kriminalkommissariat 13 in Aachen unter Tel. 0241/9577-31301 oder 9577-34210 entgegen.

Mehr von Aachener Nachrichten