Aachen: Talstraße noch zwei Wochen zu

Aachen: Talstraße noch zwei Wochen zu

Das Jugendzentrum OT (Offene Tür) Talstraße bleibt noch zwei Wochen zu. Wie berichtet, war die Einrichtung geschlossen worden, nachdem ein Hausbewohner, der randaliert hatte und von vier Streifenwagenbesatzungen gebändigt werden musste, aus der Psychiatrie zurückgekehrt war.

Nach Auskunft des städtischen Presseamts ist das Problem durch sofortige Beendigung des Mietvertrags nicht lösbar, deshalb müssten andere Wege gesucht werden, um die Mitarbeiter zu schützen.

Dazu gehört, dass sie auf Kosten der Stadt mit Handys ausgerüstet werden; das gemeinsame Treppenhaus soll rund um die Uhr beleuchtet werden; in der OT dürfen sich keine Personen aufhalten, „die dort nichts zu suchen haben”; nach abschließenden Gesprächen mit der Versicherung soll über weitere Maßnahmen entschieden werden.

Bis zur Wiedereröffnung werden die Kinder und Jugendlichen bei „Außenaktivitäten” betreut.

Mehr von Aachener Nachrichten