1. Lokales
  2. Aachen

Täter flüchtet nach Einbruch in Juweliergeschäft in der Südstraße

Vergebliche Suche : Täter flüchtet nach Einbruch in Juweliergeschäft

In den frühen Morgenstunden ist in ein Juweliergeschäft in der Südstraße eingebrochen worden. Der Täter konnte vom Inhaber des Geschäfts zwar auf frischer Tat ertappt werden, schaffte es jedoch trotzdem, zu flüchten.

Gegen 5.00 Uhr morgens hatte der Inahber, der über seinem Geschäft wohnt, von unten lauten Krach vernommen und sah den Täter dabei, wie er gerade aus dem Juwelierladen auf die Straße rannte. Daraufhin nahm der Besitzer die Verfolgung auf und rannte dem Täter hinterher. Als Zeugen dies bemerkten, unterstützten sie ihn und schlossen sich der Verfolgung des Täters an.

Vor einem Grundstück in der Leonhardstraße verloren sie dann allerdings allesamt den Blickkontakt zum geflüchteten Täter. Die spätere Prüfung des Grundstücks durch die Polizei verlief ebenfalls erfolglos. Lediglich ein herrenloses Fahrrad, das dem Einbrecher gehören könnte, wurde noch gefunden und sichergestellt.

Der Täter ist damit aktuell weiterhin flüchtig. Angaben zu seinem Aussehen wie auch zum Wert des entwendeten Schmucks gibt es bislang nicht.

(red/pol)