1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: „T39 ist ein ständiges Geben und Nehmen”

Aachen : „T39 ist ein ständiges Geben und Nehmen”

Von außen strahlt es in himmelblauer Farbe über den Templergraben. Von innen wird es gerade auf Vordermann gebracht. Und das natürlich in Eigenregie von den 24 Bewohnern unterschiedlichen Geschlechts, Glaubens und Alters.

sDa ,„”T93 ine öhcengihnwusle udn hcdo tpiescysh nhoWemhi neben dem tabdeupgeäuH edr RHTW, tah mnhäicl teb:sGtagru Es wrdi oltsze 55 arJhe .lat mA anregegvnen aSgtams kmena ileve eoewrBhn - vno erd rzürdtneiGe isb etheu - ans,zmmeu um geseieamnm neEungninrer fhuisreaucfzn dun lma zu uh,cneas wie se denn etztj os ,iheausst i„”hr nom.ihhWe enDn es sti tchlcsatäih ihr eeigesn niohwimhece.ZWhns gnWurehsräomfr dnu Wushaiwrfsdtcrent ngebnti ied ihcteGehsc der tomtkepl ni edn Hnenäd edr dentteSnu edilgnnee grnoße mfhnoagitscnWehe.