1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Sturmtief: Aachener Feuerwehr hat gut zu tun

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Sturmtief: Aachener Feuerwehr hat gut zu tun

Das Wetter hat die Polizei und vor allem die Feuerwehr am Ostermontag in Atem gehalten. Für die gesamte Region gab es am Montag eine Unwetterwarnung, die bis in den Abend hinein galt. Den ganzen Tag über wehte der Wind kräftig und frischte immer wieder in heftigen Böen auf.

An red reeitottntaWs ni cOrab-haAcnhse urdenw tshgtiacnam möbenuSrt nov 69 /hkm ni erd zpSeti mngse.see

s„Da rteteW hta usn etehu ebül imsletei“tp,g hieß es sua red stlleieeLt der eo.izilP Mna bhae hlhceeazir zästienE an edi weruhreeF iitre.eeletewtg esneMchn knmea cahn ireen tenser Bzinla red zePloii cnith zu nhScaed. dgAsilrnle snteztür cteilhe äBmeu mu und eustsmn von dre ewrehFuer rzu eiteS äutmger .rwnede

uhcA utgaaseuerspbBrlnnelne rwuend ovn den öWndibne gfnerowuem ndu reefnäghted edn Aeku.hvetorr Ncah ahrbnrFgaeewnuee hedeantl es chis aebr sjlieew mu ekezrrü äs.ezntiE

Rchtnuig Eflei totbe hcsi ncha 41 hrU niee etrorftewtnGi asu, edi tnegeifh iWnd dnu aHelg treh.cab