Aachen: Streik im öffentlichen Dienst: Busse nach Belgien betroffen

Aachen : Streik im öffentlichen Dienst: Busse nach Belgien betroffen

Am Dienstag soll im öffentlichen Dienst in Belgien gestreikt werden. Der Ausstand hat voraussichtlich auch Auswirkungen auf den Busverkehr von und nach Aachen.

Die Linie 14 der Aseag von Aachen-Bushof nach Eupen werde am Dienstag wohl betroffen sein, wie die Aseag am Montag mitteilte. An diesem Tag werden die Busse lediglich den Streckenabschnitt auf deutscher Seite bis zum Grenzübergang Köpfchen befahren.

Die Linie 24 nach Kelmis wird demnach voraussichtlich nicht vom Streik betroffen sein und nach Fahrplan verkehren.

Hintergrund ist ein Streikaufruf der sozialistischen Gewerkschaft FGTB gegen angekündigte Einsparungen im öffentlichen Dienst. Betroffen sind nach Angaben des belgischen Rundfunksenders BRF vor allem Dienste, die von der Region Wallonie oder dem belgischen Föderalstaat finanziert werden wie Busse und Bahnen und die Post.

(nile/heck)
Mehr von Aachener Nachrichten