Straßensperrung nach Wasserrohrbruch in Aachen-Richterich

38 Meter langes Rohr ersetzt : Horbacher Straße bleibt gesperrt

Ein Wasserrohrbruch aus der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag wird die Anwohner der Horbacher Straße in Richterich noch länger beschäftigen.

Denn bei der Reparatur hat die Stawag nach Auskunft von Sprecherin Vanessa Grein einen größeren Schaden festgestellt.

Zwar sei die Wasserversorgung am Montag gegen 18 Uhr wieder vollständig hergestellt gewesen, so Grein, dafür habe aber ein 38 Meter langes Rohr ersetzt werden müssen. Die Wiederherstellung der Straßenoberfläche ziehe sich nun noch bis zum 18. November hin, teilt die Sprecherin mit. Bis dahin bleibe die Horbacher Straße zwischen Amstelbachstraße und Kreisverkehr gesperrt.

Ein Umleitung über Amstelbachstraße, Weinhauser Weid und Banker Feldstraße ist ausgeschildert.

(hr)
Mehr von Aachener Nachrichten