Aachen: Stadtpark: Mann brutal zusammengeschlagen und beraubt

Aachen: Stadtpark: Mann brutal zusammengeschlagen und beraubt

Am Donnerstagabend haben zwei Unbekannte einen 42-jährigen Mann im Stadtgarten überfallen. Die beiden Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein und raubten dessen Geldbörse.

Das Opfer hatte auf einer Wiese an der Monheimsallee gesessen, als es ausgeraubt wurde. Der 42-Jährige musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden und blieb dort stationär.

Die Kriminalpolizei fahndet nun mit Hochdruck nach den Tätern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Beide Täter werden als etwa 18 bis 20 Jahre alt und schlank beschrieben. Einer der beiden hatte dunkles Haar.

Hinweise zu dem Überfall nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.