Aachen: Stadtbetrieb räumt Parkbuchten

Aachen : Stadtbetrieb räumt Parkbuchten

Bei dem derzeit einsetzenden Tauwetter ist der Aachener Stadtbetrieb verstärkt dabei, auch diejenigen Bereiche von Schnee und Eis frei zu machen, die bislang noch nicht in Angriff genommen werden konnten.

Besonders in den Stadtbezirken war bislang sowohl für die Busse der Aseag wie auch für die Räum- und Müllladefahrzeuge des Aachener Stadtbetriebes oft kein Durchkommen.

Der Grund: Wegen des starken Schneefalls haben viele Anwohner ihre Autos immer mehr zur Straßenmitte hin orientiert geparkt. Die eigentlichen Parkbuchten waren zugeschneit oder nicht mehr erkennbar. Enge Straßen waren dadurch für größere Fahrzeuge nicht mehr passierbar.

Am Donnerstag nun hat der Stadtbetrieb beispielsweise im Stadtbezirk Aachen-Brand im Bereich von Marktstraße, Wolferskaul und Hochstraße die Parkbuchten von Schnee und Eis befreien.

Ordnungsgemäßes Parken

Das Presseamt der Stadt Aachen hofft nun, dass dort und im gesamten Stadtgebiet bald wieder ein ordnungsgemäßes Parken möglich sein wird und auch Busse oder Müllfahrzeuge wieder durchkommen werden.