Stadt Aachen braucht mehr Kapazitäten zur Aufnahme von Asylsuchenden

Kostenpflichtiger Inhalt: Asyl in Aachen : Neue Unterkünfte für Flüchtlinge müssen dringend her

Momentan kann die Stadt noch auf ausreichend Kapazitäten zurückgreifen, um Flüchtlingen eine Unterkunft zu bieten. Das kann sich jedoch schnell ändern. Im Schnitt kommen jeden Monat rund 30 Menschen hinzu, denen eine Bleibe vermittelt werden muss. Mindestens 500 Plätze für Zugezogene müssen spätestens bis Ende 2020 voraussichtlich bereitgestellt werden.