1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Sprachförderung wird zur Pflicht

Aachen : Sprachförderung wird zur Pflicht

Keine Frage: Sprachkompetenz ist die Grundlage für eine erfolgreiche Schullaufbahn, Ausbildung und Berufstätigkeit. Deswegen setzt die Schulverwaltung nun noch früher mit der Sprachförderung an und wird in diesem Jahr erstmals die Vierjährigen der Kindertagesstätten ob ihrer Sprachkentnisse kontrollieren.

„In knftuuZ driw nchso ziwe harJe ovr rde cnhuilsgunE in ide necuruhGdsl rde cdhaptSnsra djsee rdKien itezlre ebeo,rnh” erletätru lähucnSitr auCiadl Myeer zru d.eHie saD ptonKez hält esi in meedj allF üfr sic.gsülhs Der hrSasapndct red kSsepept wird biead von hcrdrulnelrhsGeun stl.tlstefege beDia dwri iene uestiipliaSotn .etbhacoteb seBhtet ine Fdarördr,efeb dewner eid eedtgäKrteiantsnts esnied sbi zur nushliEcnug dogpciasägh hebben.e tnerechpsEedn noerlbiFgutdn üfr eid teliBniegte lfuena r.etbesi De„i Katis nrüfed iültacrnh chnit ilenael eesslagn edwr,en” ersrtcihve Mryee ruz .Hdeie Im felaladIl selnol nnad ma .1 gAuuts 8200 llae rde unrd 0002 eiKdnr mit dreaheinnesuc hannstnsecnpkeSir ni edi euhldcGrnsu chnleugesti dw.rnee